Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung von regatta365.com

www.regatta365.com wird von stebio - GLANZ & SABER OG - Rienößlgasse 15, 1040 Wien (in weiterer folge “Betreiber” genannt) betrieben und wird für Yacht Clubs entgeltlich zur Verfügung gestellt. Endnutzer, die die Plattform und die eingebundenen Meldeformulare für die Meldung zu Veranstaltungen nutzen, machen dies entgeltfrei.

Der Betreiber verpflichtet sich zu
  • Datenschutz bei der Datenübermittlung via SSL (siehe “https://” vor der URL)
  • keine Weitergabe von Clubdaten außerhalb des zuvor vereinbarten Rahmens
  • keine Weitergabe von personenbezogenen Daten der Teilnehmer
  • Verwendung von Backup-Systemen um die Datenverfügbarkeit zu gewährleisten
  • nur jene Gebühren zu verrechnen, die dem Yacht Club bis Ende März bekannt gemacht wurden
  • die gebührenfreie Meldung für Jugendklassen Optimist, zoom8 und 420 zu ermöglichen
Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung von www.regatta365.com durch einen Yacht Club

Der Yachtclub geht mit seiner Registrierung eine Geschäftsbeziehung mit dem Betreiber ein. Alle anfallenden Gebühren sind vor Beginn einer Regattasaison (bis spätestens Ende März des betreffenden Jahres) auf www.regatta365.com einsehbar.

Der Yacht Club gestattet dem Betreiber von www.regatta365.com folgendes:
  • Verlinkung des Meldeformulares und einzelner Regatten von & auf fremden Webseiten (z.B. Klassenvereinigungen, Regattaveranstaltern, Landesverbänden, Organisationcommitees o.Ä.). Dies exkludiert Veranstaltungen, die als “offene Clubveranstaltung” oder “Geschlossene Clubveranstaltung” geführt werden.
  • Integration von Social-Media Verlinkungen
  • Schaltung von Werbung auf der Abschluss-Seite von Meldungen
  • Verwendung von Personendaten (a) Wiederverwendung für Schnell-Registrierung bei anderen Segelclubs (b) Verwendung im Rahmen der Regattaorganisation für SMS-Benachrichtigungen durch Clubs (c) Double-Opt-In-Systeme mit E-Mail-Bestätigung (d) Vorschlagswesen für Regatten in anderen Clubs, die den Segler interessieren könnten (nur für gleiche Bootsklasse).
  • Verwendung des YC-Wimpels bei Meldungen, die außerhalb des Webseitenrahmens des Clubs stattfinden
  • Verwendung des YC-Wimpels bei Verlinkungen aus E-Mails oder auf Social-Media Kanälen (Meldebestätigungen, Meldelisten etc.)
Der Yacht Club verpflichtet sich gegenüber dem Betreiber und dem Endnutzer
  • die Daten nur bestimmungsgemäß im Rahmen der jeweiligen Regattatätigkeit zu nutzen.
  • die Daten der Endnutzer nicht an fremde Personen oder Organisationen weiterzugeben.
  • die Entgelte für Meldungen (auch wenn diese bei Meldeformularen generiert werden, die außerhalb der Yacht Club Webseite eingebunden sind) pünktlich zu begleichen.
  • Freigabe für nationale und internationale Klassenvereinigungen das Meldeformular, Meldelisten und Ergebnisse direkt auf der Klassenvereinigung - auch unter Führung des Yacht Club-Logos - einzubinden.
  • monatliche Abrechnung hinzugekommener Meldungen als E-Mail-Rechnung.
  • Der Yacht Club verpflichtet sich zur Begleichung der Rechnungen binnen 30 Tage ab E-Mail-Zustellung.
Allgemeine Nutzungsbedingungen für Endnutzer für die Nutzung von www.regatta365.com im Rahmen der Anmeldung zu einer Veranstaltung
Durch den Abschluss der Meldung werden dem Betreiber folgende Rechte gewährt:
  • Veröffentlichung der Meldung in Meldelisten, die über den jeweiligen Club und Club-fremde Webseiten (Landesverbände, Klassenvereinigungen, Veranstalte) aufgerufen werden können.
  • Die Zusendung von E-Mails durch den Betreiber oder den Club, die unmittelbar mit der Organisation der jeweiligen Regatta in Zusammenhang stehen.
  • Die Zusendung von E-Mails durch den Betreiber, um den Segler über Veranstaltungen in seiner Bootsklasse/Regattatype zu informieren.
  • Die Übermittlung der gemeldeten Daten an jeweiligen Veranstalter für die bestimmungsgemäße Verwendung.

Letzte Aktualisierung: 17.02.2015